Betriebsanweisungen
Rechtssicher erstellt und dokumentiert!

Betriebsanweisungen sind Anweisungen und Angaben vom Unternehmer mit dem Ziel, Unfälle und Gesundheitsrisiken zu vermeiden. im staatlichen Recht wird die Betriebsanweisung unter anderem im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) oder der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) gefordert.

Die Notwendigkeit der Erstellung einer Betriebsanweisung, geht aus der  Gefährdungsbeurteilung hervor. Die Betriebsanweisungen müssen für die Beschäftigten zugänglich und verständlich sein. Eine verständliche Betriebsanweisung ist die Basis für eine arbeitsplatzbezogene Unterweisung der Beschäftigten. Die Unterweisung muss vor der ersten Arbeitsaufnahme dokumentiert durchgeführt werden. Die rechtssichere Erstellungen und Dokumentationen Ihrer Betriebsanweisung übernehmen unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit für Sie!

Unsere Leistungen zur Erstellung Ihrer Betriebsanweisungen:

  • Erstellung einer Bedarfsanalyse
  • Erstellung aller notwendigen Betriebsanweisungen
  • Erstellung einer rechtssicheren Dokumentation
  • Abgleich der fertigen Betriebsanweisungen im Unternehmen
  • Einweisung der Führungskräfte im Umgang mit Betriebsanweisungen
  • Erstellung der Komplettdokumentation in Papier- und Datenform
  • Kostenlose Datenspeicherung der Gesamtdokumentation

 

kostenloses_angebot_anfordern.jpg
 

Betriebsanweisungen - Fragen schnell beantwortet!

 

Was ist die Rechtsgrundlage für Betriebsanweisungen?

Die Erstellung von Betriebsanweisungen ist eine allgemeine Pflicht des Unternehmers.

Die Pflichten ergeben sich aus:

  • dem Arbeitsschutzgesetz
  • der Betriebssicherheitsverordnung
  • der DGUV Vorschrift 1
  • der Gefahrstoffverordnung

Zusätzliche weitere konkrete Verpflichtungen ergeben sich daraus, dass in immer mehr fachspezifischen Unfallverhütungsvorschriften, auf den jeweiligen Anwendungsfall bezogene Betriebsanweisungen gefordert werden. 

 

Was sind Betriebsanweisungen?

Betriebsanweisungen sind Anweisungen und Angaben des Betreibers bzw. Verwenders von Einrichtungen, technischen Erzeugnissen, Arbeitsverfahren, Stoffen oder Zubereitungen an seine Beschäftigten mit dem Ziel, Unfälle und Gesundheitsrisiken zu vermeiden.

Sie regelt somit genau, wie ein Beschäftigter am Arbeitsplatz mit einer Maschine, einem Fahrzeug oder mit Gefahrstoffen umgehen muss. Dadurch wird das Erreichen des Arbeitsergebnisses und die sichere Durchführung der Arbeiten in der Arbeitsumgebung der Beschäftigten sicher gestellt.

Auch für Arbeitsverfahren oder Arbeitsabläufe müssen Betriebsanweisungen erstellt werden.

Betriebsanweisungen müssen überschaubar, verständlich und zugänglich sein. Sie müssen von deutschen und wenn vorhanden, auch von ausländischen Beschäftigten, gleichermaßen verstanden werden.

 

Was für Inhalte müssen Betriebsanweisungen haben?

Es gibt zwei Sorten von Betriebsanweisungen. Die zwei Sorten unterscheiden sich durch ihre farbliche Aufmachung. Betriebsanweisungen für Maschinen haben einen blauen und die für Gefahrstoffe einen orangen Rahmen.  

Die Inhalte einer Betriebsanweisung für Gefahrstoffe enthalten Angaben über:

  • Tätigkeit des Mitarbeiters,
  • Anwendungsbereich des Gefahrstoffs im Betrieb,
  • Gefahren für Mensch und Umwelt, die von dem Gefahrstoff ausgehen können,
  • Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln, 
  • Verhalten im Gefahrfall und bei Störungen,
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen, 
  • sachgerechte Entsorgung der Gefahrstoffabfälle 

Die einzelnen Abschnitte werden durch Gefahrensymbole, Warn-, Gebots- oder Verbotszeichen ergänzt.

 

Die Inhalte einer Betriebsanweisung für Maschinen enthalten Angaben über:

  • Anwendungsbereich,
  • Gefahren für Mensch und Umwelt bei der Arbeit,
  • Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln beim Umgang mit der Maschine,
  • Verhalten bei Unfällen, Erste-Hilfe-Maßnahmen,
  • Instandhaltung der Maschine,
  • Entsorgung von Abfällen,
  • Folgen bei Nichtbeachtung der Betriebsanweisung.

Auch diese Betriebsanweisungen werden durch Warn-, Gebots- oder Verbotszeichen ergänzt.

 

Was ist mein Nutzen, wenn B&K NRW-AS meine Betriebsanweisungen erstellt?

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind Experten für die Erstellung von Betriebsanweisungen, in allen gesetzlichen Vorgaben. Durch unsere Leistung werden Sie und Ihre Führungskräfte komplett um diese "Pflichttätigkeit" entlastet. Wir übernehmen für Sie die Erstellung aller notwendigen Betriebsanweisungen und Erläutern Ihnen den Inhalt und Umgang mit den Betriebsanweisungen.

Ihr Nutzen durch unsere Leistungen:

  • Sie sparen Zeit und somit Geld
  • Sie erhalten eine gerichtsfeste Dokumentation
  • Sie erfüllen Ihre Pflichten gegenüber den gesetzlichen Vorschriften
  • Sie erhalten eine arbeitsplatzbezogene Unterweisungsvorlage

 

1
Arbeitssicherheit

Kostenloses Angebot

Ihr Interessengebiet
Ihr Interessengebiet
Ihr Interessengebiet
Ihr Interessengebiet
Ihr Interessengebiet